Damen

Die Damenabteilung

Im Jahre 1974 beschlossen einige Damen, zumeist Ehefrauen aktiver Schützen, eine eigene Abteilung auf zumachen. Die Damenschießmannschaft, heute Damenabteilung genannt, war geboren. Zu den ersten gehörten Ulrike Rahlmeier, Renate Rolf, Annegret Haseldiek, Ingrid Albrecht und Karin Scholz. Kurz darauf gesellten sich Hilda Adam, Beate Tölle und Edith Gehrmann dazu.

Anfangs von den Herren abfällig als „Flintenweiber“ tituliert haben die Damen seit ihrer Gründung an Wettkämpfen teilgenommen. Dieses mit dem Erfolg Bezirks- und Kreismeisterinnen in ihren Reihen zu haben. Heute besteht die Damenabteilung aus ca. 35 Frauen, die mit oder ohne Uniform aktiv sind. Aber auch außerhalb des Schießsportes sind die Damen aktiv. So gehören regelmäßige Ausflüge und eine Weihnachtsfeier fest zum Jahresplan.

Natürlich sind sie auch bei all den anfallenden Arbeiten im Schützenverein aktiv. Ein froher Anblick sind unsere Damen jedes Jahr am Schützenfestsonntag, wenn sie in Verkleidung erscheinen. Diese ist immer auf die jeweilige Königin abgestimmt, so dass also der Beruf oder das Hobby der Königin das Motto vorgibt. Die Damenleitung hatten bisher unter: Hilda Adam, Monika Schröder, Claudia Komnick (Schröder), Melanie Schröder, Christel Stahlsmeier und Babette Rahlmeier. Derzeitige Leiterin ist seit 2018 Anja Schröder.
Die Trainingszeiten der Damen sind:

Dienstags von 19.00 bis 21.00 Uhr ungerade Wochen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schützenverein Schweicheln – Bermbeck e.V.